0176 955 796 86
  • slide3

Herzliche Beerdigung

„Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig. Erzählt lieber von mir und traut euch ruhig zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte.(Schild an einem Friedwaldbaum)“

Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen ist schwer.

Mit Ihnen will ich eine Kerze der Erinnerung anzünden, um das Dunkel der Trauer zu erleuchten. Dafür höre ich Ihnen zu, nehme mir zu Herzen, was Sie mir von Ihrer/m Verstorbenen erzählen und fasse dies in einer freien Rede zusammen.

Dort wo die Bestattung Ihrer/s Verstorbenen stattfindet – auf dem heimischen Friedhof, in einem Friedwald oder Ruheforst – begleite ich Sie als Freie Trauerrednerin durch die Erinnerungsfeier und gehe dieses Stück Ihres Trauerweges mit Ihnen.

Kathrin Jerusalem, Freie Rednerin
Menschenbilder: Fr. Gudrun-Holde Ortner

Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen ist schwer

Den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren, offen zu sein für den Prozess des Sterbens und die eigene Endlichkeit nicht zu leugnen dafür stehe ich mit all meinem Tun.

Menschen zu begleiten - als Krankenschwester in schwerer Krankheit, als Seelsorger auf dem Weg der Trauer – ist mir als Lebensaufgabe zugewachsen und ich tue diesen Dienst leidenschaftlich gerne. Die Kraft dazu finde ich in meinem Glauben, den ich als Oblatin eines Benediktinerklosters lebe.

Mit der Ausbildung zur Freien Rednerin bei Hr. Martin Lieske (www.freieredner-ausbildung.com), abgeschlossen mit einer Prüfung vor der IHK Köln, habe ich mir das Rüstzeug erworben, Ihnen meine Berufs- und Lebenserfahrung in guter und herzlicher Weise als Freie Trauerrednerin zur Verfügung zu stellen.

Kontakt

Danke für Ihr Vertrauen

Telefon: 0176 955 796 86

Email: katrau64@gmail.com